Für Vereine & Stiftungen

Starthilfe

Aktive Beratung

Starthilfe

Die schnelle Hilfe für den Einstieg

Sie brauchen (mehr) Spenden, Förderer, Sponsoren, Unterstützer ... aber wie? Bei einem individuellen Einzelgespräch in unserem Haus erfahren Sie, welche ersten und wichtigsten Schritte zu gehen sind und worauf Sie dabei achten müssen.
Unsere praktischen Tipps aus über 15 Jahren gelebter Fundraising-Erfahrung und aus der Expertise des Fundraiser-Magazins machen sich auch für Ihre gute Sache bezahlt.
Jetzt sind Sie startklar und motiviert für erste Fundraising-Aktivitäten. Der Zeitaufwand beträgt etwa ein bis zwei Stunden.

Für mehr Infos schreiben Sie uns hier.

Aktive Beratung

Gemeinsam zu ersten Erfolgen

Wir beginnen mit einem "Start-Workshop" in Ihrem Haus. Nach einem Input, für den Ihrerseits keine Fundraising-Vorkenntnisse notwendig sind, gehen wir zur moderierten Gruppenarbeit über.
Am Ende des Tages sehen Sie klare Ziele, wohin Sie Ihre Fundraising-Aktivitäten entwickeln wollen und wie Sie dies erreichen können. Unser Aufwand dafür beträgt etwa zwei bis drei Arbeitstage.
Statt des Workshops ist auch eine individuelle Einzelberatung für den verantwortlichen Projektbereich möglich.

Für mehr Infos schreiben Sie uns hier.

„Wir haben durch die in der Workshopreihe mit Herrn Daberstiel entstandenen Fundraising- und Sponsoring-Ideen über 2.500 EURO mehr eingenommen als zum Vorjahr!“

Uwe Schmitter, K.I.E.Z. e. V. Netzwerk gelebte Demokratie, Dessau

„Herr Daberstiel verbindet hohe Fachkompetenz mit ausgeprägter Vernetzung und daraus resultierend einem exzellenten Branchenüberblick.“

Andreas Schöne, Geschäftsführer Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e.V.

„Ein großes Lob für Ihren Vortrag an der VHS. Sie haben mit fachlicher Expertise, und einer Menge Praxis wirklich sehr überzeugt.“

Jens Kutschke, Förderverein Wasserschloss Oberau e.V.

„Herr Daberstiel hat uns in der Startberatung wertvolle Tipps gegeben. Das Wissen, das er aus seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Fundraising gesammelt hat, ist Gold wert.“

Ann Stürzebecher, Abteilungsleitung Fundraising und PR, IFB-Stiftung, Leipzig

Begleitende Beratung

Persönliches Coaching

Begleitende Beratung

Kompetenz mit Blick von außen

Sie haben schon einen Plan, wohin Sie Ihr Fundraising entwickeln wollen? Wir begleiten Sie und Ihre Fundraising-Aktivitäten über das ganze Jahr. Dabei stehen wir Ihnen mit externer Fachkompetenz aktiv zur Seite. Auf Wunsch arbeiten wir in Ihrem "Fundraising-Team" mit und übernehmen definierte Aufgaben. Sinnvoll sind regelmäßige persönliche Treffen. Dafür sollten sechs bis acht Arbeitstage pro Jahr eingerechnet werden.

Für mehr Infos schreiben Sie uns hier.

Persönliches Coaching

Kontinuierliche fachliche Unterstützung

Sie erhalten fachliches Feedback, wir diskutieren und entwickeln mit Ihnen Ideen, prüfen diese unkompliziert und geben praktische Tipps. Durch diesen kollegialen Austausch fassen Sie den Mut, Ihre Ideen auch wirklich umzusetzen. Das persönliche Coaching hilft Ihnen auch, Argumente zu finden, damit Sie Ihre Ideen im Verein durchsetzen können. Der zeitliche Aufwand richtet sich nach Ihren Erfordernissen.

Für mehr Infos schreiben Sie uns hier.

Seminare

Crowdlending - was ist denn das? Mitteldeutscher Fundraisingtag gibt Antwort

Vereine und Stiftungen stehen heute vor vielen Herausforderungen. Die Niedrigzinsphase macht allen zu schaffen. Matthias Daberstiel stellt deshalb beim Mitteldeutschen Fundraisingtag am 10. März 2020 in Jena neue Einnahmequellen mit dem Thema "Crowdfunding und Crowdlending Projekte erfolgreich finanzieren." vor.

Weiterlesen …

Beratung

Leubnitzer Kirche braucht festen Halt

Um eine Spendenkampagne anzugehen, verstärkte sich die Kirchgemeinde Dresden-Leubnitz-Neuostra mit dem Experten Matthias Daberstiel aus Dresden. Er hatte in den letzten Jahren bereits einige kirchliche Spendenprojekte betreut, darunter auch die erfolgreiche Sanierung der beiden Kirchen in Lockwitz und Röhrsdorf. „Ich habe mich über die Anfrage für diese einmalige Kirche sehr gefreut. Immerhin eine der ältesten Kirchen in Dresden". Doch die Kirche ist bedroht, weil ihr Fundament nicht sicher ist.

Weiterlesen …